Merz Schule

Kategorie Betreuung, Grundschule

Ferienprogramm für die Sommerferien im Hort an der Grundschule

Im Hort an der Grundschule bieten wir für unsere Sommerferienkinder ein buntes Programm mit Themenwochen, abwechslungsreichen Ausflügen und Bastelaktionen.

 

Donnerstag, 27. Juli 2017 und Freitag, 28. Juli 2017


Donnerstag, 27. Juli 2017

An unserem ersten Betreuungstag der Sommerferien gehen wir nach dem Frühstück in den Wald hinter unserem Schulgebäude und bereiten uns auf unseren Ausflug am Mittag vor.
Nach dem Mittagessen an der Schule starten wir in den Sinnesgarten der Ökostation Wartberg in Stuttgart. Dort behandeln wir das Thema „Bodenleben“.

Freitag, 28. Juli 2017
Am heutigen Betreuungstag fahren wir gegen 10.00 Uhr nach Esslingen in den Tierpark Nymphaea. Der auf der Neckarinsel entstandene Tierpark hat einen Rundweg mit einer Länge von 880 Metern und führt uns um vier Seen, vorbei an Pflanzen und Tieren.
Sollte es an diesem Tag regnen, besuchen wir das Kindermuseum im Jungen Schloss.

 

Montag, 31. Juli 2017 bis Freitag, 05. August 2017

By Joachim Köhler (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/)], via Wikimedia CommonsMontag, 31. Juli 2017
Unserer ersten Ferienwoche steht unter dem Motto „Die Zukunft beginnt heute“. Wir beschäftigen uns mit den Themen „Was ist Bio?“, „Nachhaltigkeit“ und „Regionales“. Am heutigen Vormittag bereiten wir unser Mittagessen und ein Eis selbst zu. Anschließend verlassen wir die Schule und fahren in die vor über 100 Jahren erbaute Markthalle nach Stuttgart.
Dort angekommen werden wir uns alles genau ansehen und uns von den vielen Eindrücken und Düften von frischem Obst, Gemüse und Backwaren inspirieren lassen. Gegen 17.00 Uhr werden wir an der Schule zurück sein und genießen zu Abschluss des Tages das selbstgemachte Eis.

Dienstag, 01. August 2017
Nach unserem gemeinsamen Frühstück an der Schule fahren wir in das schöne Siebenmühlental, das unter Naturschutz steht. Dort werden wir den Biohof „Eselsmühle“ erkunden. Neben einem Restaurant, wo ausschließlich Demeterprodukte angeboten werden, gibt es einen Hofladen und eine Gartenwirtschaft. Zu sehen gibt es auch ein altes Mühlenrad, Esel und Pferde und Hühner laufen quer über den Hof. Nach der Erkundung des Hofes nehmen wir unser Mittagessen vor Ort ein.
Um 14.00 Uhr erwartet uns eine spannende Führung durch die Mühle und die Holzofenbäckerei. Am Ende dieser Führung, darf jedes Kind ein Brot für zu Hause mitnehmen.

Mittwoch, 02. August 2017
Am heutigen Tag machen wir uns nach dem gemeinsamen Frühstück auf den Weg nach Schorndorf in den Weltladen „El Mundo“. Nach einer Weltladenerkundung bekommen wir eine Führung zu dem Thema „Die große Reise der Schokolade“. Wir erfahren spielerisch, „wo Kakao wächst, angebaut wird und wo am meisten Schokolade gegessen wird“, wie die Schokoladenherstellung stattfindet und was der preisliche Unterschied von konventioneller zur Fair-Trade Schokolade ausmacht.

Donnerstag, 03. August 2017
Heute machen wir uns nach dem Frühstück auf den Weg in die Stuttgarter Innenstadt zum Wochenmarkt um dort saisonale und regionale Beerenfrüchte einzukaufen. Dabei schauen wir uns bei einem Spaziergang über den Markt, die vor allem regionalen Angebote der Händler an. So können wir am Nachmittag in der Schule nochmals über den Sinn des Kaufens von Regionalem und Saisonalem sprechen. Nach dem Mittagessen an der Schule geht es an das Eingemachte. Wir kochen Marmelade und jedes Kind darf ein Glas davon mit nach Hause nehmen.

Freitag, 04. August 2017
Am letzten Tag der ersten Sommerferienwoche bemalen wir am Vormittag mit Stofffarben Einkaufstaschen aus Stoff. Nach unserem gemeinsamen Mittagessen an der Schule starten wir zu unserem Ausflug in das Lindenmuseum in Stuttgart. Wir bekommen eine Sonderführung zum Thema „Kleidung, Nachhaltigkeit und Kinderarbeit“.

 

Montag, 07. August 2017 bis Freitag, 11. August 2017

Montag, 07. August 2017
In der zweiten Woche der Ferienbetreuung machen wir eine „Reise in die Vergangenheit“. Diese Woche starten wir mit einem Besuch im Deutschen Landwirtschaftsmuseum in Hohenheim.
Dort gehen wir auf eine Entdeckungstour mit zwei Museumskühen und erfahren wissenswerte über die Geschichte der Landwirtschaft und die Unterschiede der Herstellung von eigenen Lebensmitteln von damals zu heute. Zum Abschluss der Entdeckungstour stellen wir gemeinsam Butter her.
Anschließend spazieren wir durch die wunderschöne Parkanlage von Hohenheim und werden an einem der zahlreichen Spielplätze eine Pause einlegen, bevor wir den Rückweg zur Schule antreten.

Dienstag, 08. August 2017
Heute fahren wir in das Stadtmuseum Esslingen. Bei einer Führung erfahren wir alles über das Essen im Mittelalter. Im Anschluss dürfen wir selbst nach mittelalterlichen Rezepten kochen und gemeinsam essen. Unser gemeinsames Mittagessen nehmen wir vor Ort zu uns.
Am Nachmittag laufen wir zum Spielplatz in den Esslinger Stadtpark und besuchen den Spielplatz „Maille“.

Mittwoch, 09. August 2017
Heute starten nach Schorndorf ins Stadtmuseum hier bekommen wir einen Workshop zum Thema “Mosaik basteln im alten Rom“. Wir lernen etwas über die damalige Lebensweise und die Kunst des Mosaik-Legens. Den Tag lassen wir auf dem Spielplatz „am Parksee“ mit einem riesigen Piratenschiff ausklingen.

Donnerstag, 10. August 2017
Nach dem gemeinsamen Frühstück bemalen und gestalten wir mit bunten Farben und Papier Gläser.
Unser gemeinsames Mittagessen nehmen wir an der Schule zu uns. Dann fahren wir nach Esslingen in die Glaserei Gaiser und Fieber. Hier nehmen wir an einer Führung zum Thema „über 100 Jahre Glasmalerei und Glasgestaltung“ teil.

Freitag, 11. August 2017
An unserem letzten Betreuungstag der Themenwoche „Reise in die Vergangenheit“ fahren wir nach unserem gemeinsamen Frühstück in das Landesmuseum Württemberg im Alten Schloss in Stuttgart. Nach der Führung „Wahre Schätze – eine Märchenhafte-Führung“ dürfen wir auf der Kinderebene selbst staunen und ausprobieren. Dort gibt es zahlreiche Hands-on-Stationen bei denen wir tief in das Leben vergangener Zeiten eintauchen und auf Entdeckungsreise gehen. Das Mittagessen nehmen wir an der Schule zu uns.

 

Montag, 14. August 2017 bis Freitag, 18. August 2017

Montag, 14. August 2017
Heute fahren wir nach dem gemeinsamen Frühstück nach Schorndorf und nehmen an einer Kinderstadtführung zu Thema: „Fachwerkhäuser, Alte Gassen und Gewölbekeller“ teil. Anschließend schauen wir uns noch das Stadtmuseum von Schorndorf an und machen hierzu ein Quizspiel. Das Mittagessen nehmen wir vor Ort zu uns und lassen dann den Mittag auf dem nahegelegenen Burgspielplatz ausklingen.

Dienstag, 15. August 2017
Wir starten den heutigen Tag mit einem deftigen Ritterfrühstück und fahren anschließend nach Tübingen. Bei einer Führung durch die Altstadt erfahren wir alles über die damalige Zeit der Bauern und Ritter in Tübingen. Das gemeinsame Mittagessen nehmen wir vor Ort zu uns.
Am Mittag spazieren wir zum Botanischen Garten und spielen auf einem Spielplatz.

Mittwoch, 16. August 2017
Am Vormittag stellen wir mit Papier und bunten Wachsmalfarben sommerliche Bilder her.
Nach dem Mittagessen an der Schule, fahren wir zum Stuttgarter Killesberg. Dort besuchen wir den Spielplatz und schauen uns anschließend das Stück: „Frederik“ im „Theater in der Badewanne“ an.
Eine liebevolle Geschichte zum Schmunzeln über die Schwierigkeiten eines kleinen Träumers und darüber, wie er sich zuletzt doch noch nützlich machen kann.

Donnerstag, 17. August 2017
Am Vormittag beginnen wir mit dem Basteln von Ritterschutzschildern aus verschiedenen Materialien.
Unser gemeinsames Mittagessen nehmen wir an der Schule zu uns.
Danach machen wir eine Waldwanderung mit ritterlicher Musik und hören uns anschließend bei einem Picknick ein Märchen an.

Freitag, 18. August 2017
Am letzten Tag der dritten Ferienwoche malen und gestalten wir am Vormittag Vorlagen von Ritterburgen.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen an der Schule setzen wir die verschiedenen Vorlagen in ein gemeinsames Modell um. Bei schönem Wetter bauen wir dieses im Wald mit Stöcken und Ästen. Sollte es regnen, setzen wir diese im Ferienbetreuungszimmer mit Pappkartons, Styropor, Papierrollen und vielen anderen Materialien um.

 

Montag, 21. August 2017 bis Freitag, 25. August 2017

Bild von Sebastian BergmannMontag, 21. August 2017
In der letzten Betreuungswoche der Sommerferien zum Thema „Burgen und Natur“ besuchen wir nach unserem gemeinsamen Frühstück das Residenzschloss in Ludwigsburg. Hier erwartet uns die Führung „Spannende Geschichten. Hierbei erleben wir anschaulich und lebendig wie die Königinnen und Könige früher gelebt haben. Unsere Reise führt durch riesige Treppenhäuser, hohe Räume, vorbei an goldene Möbel.

Dienstag, 22. August 2017
Am heutigen Vormittag basteln wir schöne Hüte und königliche Wappen aus verschiedenen Materialien.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen an der Schule fahren wir in die schöne Altstadt von Esslingen. Dort angekommen wandern wir zur Esslinger Burg. Oben angekommen genießen wir den wunderschönen Ausblick und erkunden den dortigen Spielplatz. Auf dem Rückweg machen wir einen Stopp im begehrten Eiscafé „La Torre“. Sollte es an diesem Tag Regnen, werden wir an der Schule ein Ritterturnier mit Spielen und einer Siegerehrung machen.

Mittwoch, 23. August 2017
Nach dem gemeinsamen Frühstück starten wir in den Rosensteinpark. Hier werden wir heute den Tag mit verschiedenen Spielen verbringen. Wir nehmen Federballschläger, einen Volleyball, Fußball etc. mit. Zum Mittagessen grillen wir auf dem Grillplatz direkt am Spielplatz.
Am Nachmittag bereiten wir an der Schule Obstsalat zu.

Donnerstag, 24. August 2017
Heute malen wir am Vormittag mit Aquarellfarben.
Unser gemeinsames Mittagessen nehmen wir an der Schule zu uns. Anschließend machen wir uns auf den Weg ins Naturkundemuseum Rosenstein. Bei der Führung „Weltreise“ erfahren wir alles über die verschiedenen Lebensräume der Erde. Wir lernen dabei die großen Landschaftszonen der Erde und einige ihrer faszinierenden Tiere kennen.

Freitag, 25. August 2017
Am letzten Tag der Sommerferienbetreuung spielen wir am Vormittag verschiedene Gemeinschaftsspiele an der Schule. Gegen 10.00 Uhr starten wir zum Marienplatz in Stuttgart und fahren mit der Zahnradbahn. Wir genießen den dortigen Panoramablick und machen eine Wanderung zum Spielplatz. Hier werden wir gemeinsam unser Mittagessen grillen.
Sollte es an diesem Tag regnen, basteln und gestalten wir Ritterrüstungen.

 

 

Mehr aus dem Bereich Betreuung